Ubuntu – Software Raid erstellen

Wir haben in der Firma eine Videoüberwachung des Außengeländes mit einem Dutzend Kameras. Die aufgezeichneten Videos werden für ein paar Tage gespeichert. Allerdings sind die dabei anfallenden Datenmengen und Transferraten so groß, dass eine einzelne Platte überfordert wäre. Normalerweise bevorzuge ich ja Hardware Raid, aber wir haben gerade keinen Raid-Controller da und für den Anwendungszweck ist ein Software Raid vollkommen ok.

Die Ausgangslage

Ich habe zur Abwechslung mal keinen virtuellen Server, sondern richtiges Blech. Es handelt sich um ein älteres Serverboard INTEL S1200BTL mit 8GB RAM und einer kleinen SSD für das Betriebssystem sowie 5 SATA-Platten á 2TB für unser Software RAID. Als Betriebssystem ist ein Ubuntu 16.04LTS installiert.

„Ubuntu – Software Raid erstellen“ weiterlesen

Adaptec RAID-Controller im ESXi überwachen

Leider werden im vSphere Client zwar jede Menge Informationen über die verwendete Hardware und deren Status angezeigt, allerdings sucht man den Adaptec RAID-Controller vergeblich.

ESXi-Status vor CIM-Installation
ESXi-Status vor CIM-Installation

Um dies zu ändern, müssen die CIM-Provider auf dem ESXi-Host installiert werden. Hierzu zunächst von der Adaptec / Microsemi Homepage den maxView Storage Manager for VMware herunterladen, entpacken und die beiden im Ordner cim vorhandenen vib-Files in den /tmp-Ordner des ESXi-Hosts kopieren.

Die Installation selbst ist recht einfach:

„Adaptec RAID-Controller im ESXi überwachen“ weiterlesen