Unifi Controller unter Ubuntu 18.04LTS installieren

Ich setze gerne die Access Points von Ubiquiti ein, da diese neben einer guten WLAN-Abdeckung eine zentrale Konfigurations- und Managementsoftware mitbringen. So muss man nicht jeden Access Point separat konfigurieren (und die einzelnen Konfigurationen synchron halten!)  und auch neu hinzugefügte Access Points sind sofort konfiguriert. Schaut Euch die Dinger einfach mal an, ich kann sie guten Gewissens empfehlen.

Für die Installation der Controller Software verwende ich ein Ubuntu 18.04LTS. Die Hardwareanforderungen sind für meine Umgebung (2 Access Points mit etwa 10 WLAN-Geräten) sehr moderat, so dass ich nur eine virtuelle Maschine mit 2 CPUs, 2GB RAM und 32GB Festplatte benötige. Die ist unter VMware schnell erstellt.

Hardwareübersicht der Unifi Controller Software unter VMware

Bei der Ubuntu-Installation selbst vergebe ich lediglich eine statische IPv4-Adresse und aktiviere denn SSH-Zugang, so dass ich mich per SSH anmelden kann.

Nach einem

sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade
sudo apt-get dist-upgrade

und einem abschließendem Reboot ist unser Ubuntu 18.04LTS auf dem aktuellen Stand und ich kann mit der Installation des Unifi Controllers beginnen.

Für Debian/Ubuntu hat Ubiquiti ein eigenes Download-Repository, welches ich hinzufüge.

echo 'deb http://www.ubnt.com/downloads/unifi/debian stable ubiquiti' | sudo tee etc/apt/sources.list.d/100-ubnt-unifi.list

Die GPG-Schlüssel füge ich noch als vertrauenswürdig hinzu, damit das Repository auch genutzt werden kann.

Das mache ich mit

sudo wget -O /etc/apt/trusted.gpg.d/unifi-repo.gpg https://dl.ubnt.com/unifi/unifi-repo.gpg

Die Unifi Controller Software benötigt eine MongoDB mit einer maximalen Version von 3.4, Ubuntu 18.04 hat aber schon die Version 3.6 an Board. Eine Installation der Controller Software ist mit ein paar Tricks zwar auch damit möglich, deutlich einfacher und sicherer ist es aber die von Ubiquiti empfohlene Version 3.4 zu verwenden.

sudo apt-key adv --keyserver hkp://keyserver.ubuntu.com:80 --recv 0C49F3730359A14518585931BC711F9BA15703C6
echo "deb [ arch=amd64,arm64 ] http://repo.mongodb.org/apt/ubuntu xenial/mongodb-org/3.4 multiverse" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/mongodb-org-3.4.list
sudo apt-get update

Nun kann ich endlich die eigentliche Unifi Controller Software installieren. Hierzu reicht ein simples

sudo apt install unifi

Hier wird dann die passende MongoDB, das Java 8 OpenJDK und noch einiges anderes installiert, es sind aber keine Benutzereingaben erforderlich.

Danach ist die Controller Software installiert und ich kann sie unter https://<IP-Adresse>:8443/manage/wizard/ aufrufen und konfigurieren.

Unifi Controller Software – Wizard bei erstmaligem Aufruf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.