Windows Update in der Endlosschleife

Wir klonen unsere virtuellen Windows 7-Desktops von einem Master. Damit stellen wir sicher, dass alle Desktops die gleichen Release-Stände und Softwareausstattungen haben. Manchmal kommt es bei der Aktualisierung des Masters vor, dass die Windows-Updates in einer Endlosschleife hängen. Dies äußert sich dadurch, dass der Rechner einen Neustart möchte, um die Updates installieren zu können. Nach dem Neustart möchte er wieder einen Neustart und auch nach diesem Neustart möchte er wieder einen Neustart usw….
Leider ist auch die Suche nach neuen Updates nicht möglich, da man doch bitte zuerst einen Neustart des Systems durchführen soll, grmpff…

Wer keine Lust hat dies Spiel zu Ende zu spielen – sofern es denn jemals ein Ende haben sollte – kann sich mit einem herzhaften Griff in die Registry behelfen.

Hierzu einfach diesen kompletten Schlüssel inkl. aller Einträge löschen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ WindowsUpdate\ Auto Update\ Reboot Required

Nach dem nächsten Neustart kann dann wie gewohnt nach Updates gesucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.